Wurzelfüllungen

Die Wurzelfüllung, auch als Nervfüllung bekannt, ist eine höchst anspruchsvolle zeit- und materialintensive Behandlung eines Zahnes mit einer unumkehrbaren Nervenerkrankung.
Mit Hilfe spezieller Nervinstrumente, Spülungen und Einlagen wird die Entzündung und das Nervgewebe eleminiert und als Abschluss der Nervkanal gefüllt.
Sollte in seltenen Fällen die Entzündung nicht erfolgreich konservativ behandelbar sein, so kann chirurgisch mit Hilfe der Wurzelspitzenresektion das Ergebnis optimiert werden.

Eine Therapie unter dem Operationsmikroskop ist denkbar. Sprechen Sie uns gerne an!